Skip to main content

Technoline WT 529 Projektionswecker

(4 / 5 bei 146 Stimmen)

42,99 € 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22. August 2016 21:29

Hersteller
Kategorie,
Funkuhr
Bluetooth
WLAN
USB-Anschluß
Radiokein Radio
  • genaue Uhrzeit dank Funkuhr, alternativ auch manuell einstellbar
  • Uhrzeit und Temperatur kann Projiziert werden
  • Außen-und Innentemperatur ablesbar
  • Außensensor für Außentemperatur im Lieferumfang
  • Stromversorgung über Netzteil oder Batterie möglich (Batterien nicht im Lieferumfang)

Gesamtbewertung

82.5%

"Guter Projektionswecker mit Außensensor!"

Verarbeitung
80%
Gut
Ausstattung
90%
Sehr Gut
Bedienbarkeit
80%
Gut
Preis/Leistung
80%
Gut

Technoline WT 529 Projektionswecker getestet

Im Test der weit verbreitete Projektionswecker von Technoline. Er ist ein sehr beliebter Wecker in einer für Projektionswecker mittleren Preisklasse. Es  gibt ihn schon seit einiger Zeit auf dem Markt und ist ein sehr beliebtes Produkt beim Online-Händler Amazon.

Das Aussehen ist eher schlicht und funktional gehalten. Das Gehäuse sowie alle verwendeten Teile bestehen aus dunklen und silberfarbenen Kunststoff. Der Wecker ist jetzt nicht gerade ein Designerstück, ist aber solide Gebaut und macht einen durchaus wertigen Eindruck.

Ausstattung

Der WT 529 kommt mit einer recht guten Ausstattung daher. Am großen Display werden Uhrzeit, Datum mit Wochentag, Raumtemperatur innen und außen angezeigt. Diese hat eine Hintergrundbeleuchtung und ist immer gut ablesbar. Für die Außentemperatur wird ein kleiner Funksender zum befestigen im Außenbereich mitgeliefert.

Die Projektion wird rot dargestellt und wie wir finden in einer guten Helligkeit. Nicht zu hell und nicht zu dunkel, sodass sie beim Einschlafen auch nicht weiter stört, aber dennoch gut ablesbar ist. Angezeigt wird die aktuelle Zeit (auch in 24 Stunden Zeitanzeige) und die Außentemperatur, welche eine wie wir finden wichtige Rolle spielt beim aufstehen bzw. Auswahl der dem Wetter entsprechenden Kleidung. Bei eingestellter Weckzeit wird außerdem ein Symbol in der Projektion mit angezeigt, welches signalisiert das eine Weckzeit auch wirklich eingestellt ist.

Der Projektor ist nach jeder Seite um 90 Grad schwenkbar, das angezeigte Bild per Knopfdruck um 180 Grad, was alle Varianten einer Aufstellung abdecken sollte.

Ein manuelles einstellen der aktuellen Uhrzeit ist dank des Funk-Uhrwerkes nicht nötig.

Der Projektionswecker wird im Normalbetreib mit einem Netzteil betreiben, kann aber für eventuellem Stromausfall auch mit 2 AA LR06  Batterien die nicht im Lieferumfang enthalten sind betrieben werden. Der Außensensor benötigt für den Betrieb immer 2 AA LR06 Batterien, die im Lieferumfang enthalten sind.

Technische Daten im Überblick

  • Projektion der aktuellen Uhrzeit und Außentemperatur
  • einstellbarer Projektionsrichtung
  • 12/24 h Zeitanzeige
  • Datums- und Wochentagsanzeige
  • Innen- und Außentemperaturanzeige in °C/°F
  • Weckalarm mit Schlummerfunktion
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Batterieendanzeige
  • Betrieb mit Netzteil oder Batterien 2x AA Mignon LR06 (nicht im Lieferumfang) möglich
  • Abmessungen: 138 x 40 x 90mm

Fazit zum Projektionswecker

Der Technoline WT 529 Projektionswecker ist ein guter Wecker der und durchaus überzeugen konnte. Er hat eine sehr gute Ausstattung und auch ein gutes Preis – Leistungsverhältnis.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


42,99 € 69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 22. August 2016 21:29